Schönegger: Die Schönegger Bäckerei
  • Gratisversand ab € 50,--
  • 5% Rabatt ab € 80,--
  • Käuferschutz Trusted Shops

Schönegger Bäckerei

Wo unser Bauernbrot, Torten und Kuchen entstehen

Das Schönegger Bauernbrot

Zwischen 1949 und 1994 backte Katharina Krönauer, die Mutter unseres Gründers Sepp Krönauer, ihr eigenes Natursauerteigbrot in Schönegg, dem Ursprungshof der Schönegger Käse-Alm.  Dieses Rezept wird heute in unserer hauseigenen Bäckerei noch immer für unser köstliches Bauernbrot verwendet.
Bereits früh morgens ist unser Bäckermeister Martin und unsere Bäckerin Lara schon in der Backstube und knetet und formt den Teig für die Brotwecken. Nach einer Ruhephase wird das Brot in unserem großen Ofen resch gebacken. Anschließend wird das noch warme Bauernbrot an unsere Käse-Almen und unser Versandteam geliefert, damit das Brot ganz frisch auf Euren Tisch kommt.

Das Natursauerteigbrot passt wunderbar zu unseren verschiedenen Käseschmankerln oder unseren Brotaufstrichen, wie beispielsweise dem milden Bauern Brotaufstrich, dem würzigen Älpler Brotaufstrich, oder dem exotischen Curry Brotaufstrich. Aber am besten schmeckt uns unser Bauernbrot mit etwas Almbutter und frischem Schnittlauch!  

Damit das Bauernbrot bei Euch zu Hause besonders gut schmeckt, empfehlen wir es noch einmal kurz aufzubacken. Lege es dazu auf ein Backblech und backe es bei 200°C (Heißluft 180 °C) für 5 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen. Vor dem Verzehr das Brot noch etwas abkühlen lassen.

Hausgemachte Kuchen und Torten

Während das Brot bäckt, macht unsere Konditorin Christa schon den beliebten Käsekuchen oder dekoriert unsere Tortenkreationen. Vom Strudel bis zur Almbuttertorte werden die Leckereien von unserem Bäckerteam mit viel Liebe und Handarbeit gefertigt. Auch die Kuchen, Torten und anderen süßen Versuchungen werden nach dem Garnieren ganz frisch an die Schönegger Käse-Almen geliefert. Dort könnt ihr die Kreationen bei einer Tasse Kaffee genießen oder für Eure Liebsten mit nach Hause nehmen.