Schönegger: Wasserfußabdruck von Heumilch
  • Gratisversand ab € 50,--
  • 5% Rabatt ab € 80,--
  • Käuferschutz Trusted Shops

Haarkur mit Molke

Haarkur für strahlendes Haar selber machen!

 

Molke ist mehr als nur ein erfrischender Drink, sie gilt auch als eines der ältesten Schönheits-Elixiere der Welt. Schon seit Jahrhunderten kommen die mild-pflegenden Eigenschaften der Molke in der Körperpflege zum Einsatz. Ihre Milchsäure unterstützt den Säuremantel der Haut und schützt sie so vor schädlichen Umwelteinflüssen. Molke tut aber auch unseren Haaren gut, pflegt sie auf natürliche Art und lässt sie glänzen.  

Die Haarkur mit Molke stärkt und kräftigt das Haar und schafft Volumen und traumhaften Glanz. Die Zitrone hilft bei fettigem Haar.

Du benötigst:

10 Gramm Molkepulver Natur
250 ml Wasser
2 Eigelb
1 TL frisch gepresster Zitronensaft

Das Molkepulver mit Wasser anrühren und das Eigelb hinzugeben. Zum Schluss den Zitronensaft hinzugeben. Die Masse nach dem Haarewaschen in das feuchte Haar einmassieren und 10 - 15 Minuten einwirken lassen.
Anschließend gut ausspülen.

Tipp: Als Alternative für trockenes Haar die Zitrone weglassen und stattdessen einen Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl zur Masse geben.