Schönegger: Tipps, Tricks und Bastelideen rund um das Thema Nachhaltigkeit
  • Gratisversand ab € 50,--
  • 5% Rabatt ab € 80,--
  • Käuferschutz Trusted Shops

Kresse in der Camembert Schachtel

Kresse einfach selber ziehen

Du findest, der Frühling lässt sich zu viel Zeit? Dann hol Dir doch ein rasch wachsendes Grünpflänzchen ins Haus! Nicht nur Kinder lieben es, Kresse anzupflanzen und jeden Tag zu beobachten, wie sie aus den Samen sprießt. Nachhaltig gestalten kannst Du das zum Beispiel in unseren Camembert-Spanschachteln – und sehr nett anzusehen ist es dazu. Viel Freude und Frühlingsgefühle wünschen wir Dir schon jetzt beim ersten Biss in Dein Bauernbrot mit Almbutter und Kresse!  

Was Du benötigst:

  •  Spanschachtel von unserem Heumilch-Camembert
  •  Kressesamen
  •  Frischhaltefolie
  • Watte oder Wattepads

 

1. Lege zunächst die Spanschachtel unseres Heumilch-Camemberts mit Frischhaltefolie aus. So wird die Schachtel wasserdicht, damit Du die Kresse gießen kannst.

2. Befülle die Schachtel mit der Watte und drücke diese etwas fest.

3. Nun kannst Du die überstehende Frischhaltefolie abschneiden.

 

4. Befeuchte die Watte etwas mit Wasser und verteile den Kressesamen in der Spanschachtel.

5. Stelle die Spanschachtel an einen warmen und sonnigen Ort wie zum Beispiel auf ein Fensterbrett. Halte die Watte immer schön feucht.

Nun kannst Du die Samen beim Sprießen beobachten. Nach etwa einer Woche kannst Du die fertige Kresse dann ernten.