Schönegger: Tipps, Tricks und Bastelideen rund um das Thema Nachhaltigkeit - Kuhgesichter aus Papptellern
  • Gratisversand ab € 50,--
  • 5% Rabatt ab € 80,--
  • Käuferschutz Trusted Shops

Lustige Papptellerkühe

Bastelspaß für Regentage!

Ist das Wetter mal zu schlecht für einen Ausflug oder den Spielplatz, ist der perfekte Zeitpunkt zum Basteln gekommen. Wieso nicht mal ein lustiges Kuhgesicht aus Papptellern zaubern? Wir haben eine einfache Bastelanleitung für Dich und Deine Kleinen vorbereitet und wünschen Euch schon jetzt viel Spaß für Eure gemeinsame Kreativ-Zeit! 

Das benötigst Du für die lustigen Kuhgesichter:
- Pappteller
- Acrylfarben
- Pinsel
- Tonpapier braun, weiß und rosa
- Schwarzer Stift
- Schere
- Kleber
 

1. Schneide zunächst Ohren, Hörner und Nase aus dem Tonpapier aus. Male dann mit einem schwarzen Stift die Nasenlöcher und den Mund auf die Nase.

2. Male nun die Augen mit dem schwarzen Stift und braune Flecken mit der Acrylfarbe auf den Pappteller. Wenn die Farbe getrocknet ist, musst Du nur noch die Ohren, Hörner und die Nase an den Pappteller kleben und schon ist Dein Kuhgesicht fertig.

Wer das Kuhgesicht als Maske tragen möchte, schneidet einfach zwei kleine Löcher an der Stelle aus, an der Du die Augen gemalt hast. Schneide rechts und links an dem Pappteller ein kleines Loch aus, um hier einen Gummi durchzufädeln. Und schon kannst Du Dich als Kuh verkleiden.

Wir wünschen Dir viel Spaß!