Schönegger: Käse und Wein
  • Gratisversand ab € 50,--
  • 5% Rabatt ab € 80,--
  • Käuferschutz Trusted Shops

Käse & Wein

Die klassische Kombination

Wein ist seit jeher des Käses liebster Partner. Es gibt wohl keine kulinarische Kombination, die derart zum Verkosten und Experimentieren einlädt. Wir zeigen Dir, welche unserer Käsespezialitäten besonders gut mit der großen Auswahl an verschiedenen Weinsorten harmonieren.

Weinstile

Wie beim Käse unterscheidet man auch beim Wein verschiedene Sorten und Stile. Im Wesentlichen sind das: Schaumweine, Weißweine frisch, süß oder mit Reifepotential, Roséweine, Rotweine fruchtig oder mit Reifepotential sowie edelsüße Weine.

Käse & Weißwein

Sommerduett und feiner Weißwein.

Riesling ist ein Wein mit typisch pikanter, fruchtiger Säure. Er ist rassig, lebendig, frisch-Elegant und hat Nuancen von Marille, grünem Apfel, aber auch Zitrusfrüchte sind erkennbar. Mit seinem sommerlich-würzigen Geschmack nach Tomaten und Basilikum ist unser Sommerduett ein wunderbarer Partner. Der cremige Teig der Käsespezialität umschließt die Säure des Weines und verleiht ihm so einen runden Abgang.

Almblütenkäse und Grauburgunder.

Ein Grauburgunder mit ausreichendem Schmelz und einer zarten Süße umschmeichelt den cremigen Almblütenkäse. Die leichte Säure bringt Frische in die Kombination und umschmeichelt geschickt die Almblüten.

Pfefferkäse und kräftiger Grüner Veltliner.

Das bekannte Sortenmerkmal "Pfefferl" des Grünen Veltliners sind der typische Geschmack und Geruch nach Pfeffer. Der leicht pfeffer-würzige Geschmack des Weines harmoniert mit dem würzigen Geschmack des Pfefferkäses und bringt die Pfeffernote in den Vordergrund. Die leichte Säure des Weins wird gut eingebunden.

Paprikakäse und Sauvignon Blanc.

Aromen wie Brennessel, grüne Paprika, Heu, Maracuja und Stachelbeere zeichnen die Rebsorte aus und machen den Wein zum perfekten Partner für unseren Paprikakäse.

Unsere weiteren Empfehlungen.

Holzerkäse & Chardonnay, kräftig mit leichter Holznote vom Barrique
Alprahmkäse & Riesling mit Steinobstaromen passen wunderbar zum rahmigen Käse
Bärlauchfrühling & Grüner Veltliner (Pfefferl und angenehme Säure)
Bauernstolz & leichter Weißburgunder
Heumilch-Camembert & Riesling mit typischem Steinobstaroma
Gipfelstürmer & Traminer, trocken ausgebaut mit leichtem Duft nach Rosen
Holunderkäse & Chardonnay
Rübli & leichte Weine wie Weißburgunder

Käse & Rotwein

Rotweinkäse und Merlot.

Ein kräftiger Merlot mit wenig Tannin hebt den fruchtigen Geschmack des Rotweinkäses besonders hervor. Der fruchtig, vollmundige und körperbetonte Wein mit leichten Aromen von Karamell umschmeichelt den Rahmigen Geschmack des Käses und macht die beiden zu einer optimalen Kombination.

Nussknacker und St. Magdalener

Wenn vollmundiger Wein auf besten Käse mit feinen Nussstückchen trifft, verbinden sich die schönsten Winteraromen auf perfekte Weise. Der traditionelle Südtiroler St. Magdalener Rotwein harmoniert mit seiner typisch-fruchtigen Kirsch- und Mandelaromatik einzigartig mit den Walnüssen und dem cremig-zarten Käseteig des Nussknackers. Ein kulinarisches Vergnügen, das Du am besten an einem gemütlichen Abend zuhause genießt!

Unsere weiteren Empfehlungen.

Allgäuzeller & Blaufränkisch (fruchtig bis kräftig mit leichtem Barrique)
Almwiesenkäse & Kräftiger Neuburger min. 13 Vol. % (leicht nussiges Aroma)
Emmentaler & Neuburger; die nussige Note ist eine ideale Verbindung zum fein-nussigen Emmentaler
Hirtenkäse & Rotgipfler oder Zierfandler (wenig Säure)
Höhlensteiger & Rotweincuvée mit Anteil von Cabernet Franc oder Cabernet Sauvignon, da dieser durch sein kantiges Aroma und mehr Tannin den Geschmack des Höhlensteigers unterstreicht.