Schönegger Käsefondue

Zutaten (für 4 Personen)

400 g geriebener Schönegger Allgäuzeller
100 g geriebener Schönegger Uriger Bergler
300 g geriebener Schönegger Almwiesenkäse
400 ml trockener Weißwein
2 EL Speisestärke
2 EL Kirschwasser
1 Knoblauchzehe
1 EL Zitronensaft
Pfeffer, Salz
Muskat, Paprikapulver
Schönegger Bauernbrot oder Weißbrot zum Eintauchen

Zubereitung

1. Geriebenen Käse mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Topf mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben.

3. Speisestärke mit Kirschwasser anrühren.

4. Geriebenen Käse, Weißwein, Zitronensaft und angerührte Speisestärke in den Topf geben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen, bis die Masse schön cremig ist.

5. Mit Muskat und Paprikapulver nach Belieben abschmecken.

6. In einen vorgewärmten Fonduetopf umfüllen und zum Warmhalten auf ein Stövchen stellen.

7. Schönegger Bauernbrot oder Weißbrot in grobe Würfel schneiden und servieren