Leberkäs-Salat

Zutaten für den Salat 

1 Gurke
1 Bund Radieschen
1-2 dickere Scheiben Leberkäse (ca. 250 g)
200 g Schönegger Allgäuzeller



Zutaten für das Dressing

3 EL Weißweinessig
4 EL Rapsöl
1 TL Kräutersenf
etwas Salz, Pfeffer, Zucker
2 Frühlingszwiebel zum Anrichten

Zubereitung

1. Als Erstes die Gurke und die Radieschen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Anschließend den Leberkäse und den Allgäuzeller ebenfalls würfeln. Danach alle Zutaten schön auf tiefe Teller anrichten.

2. Als Nächstes die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren und über den Leberkäs-Salat geben.

3. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Über den Salat geben und kurz durchziehen lassen. 


TIPP: Auch perfekt zum Mitnehmen für den Biergartenbesuch geeignet: Einfach alle Zutaten würfeln, auf kleine Holzspieße stecken und mit dem Dressing marinieren. So wird der Leberkäs-Salat zum wunderbaren Mitbringsel. 

Guten Appetit!

» Leberkäs-Salat (PDF-Druckansicht)


Bildrechte: ©Die Hauswirtschafterei aus ,,Bayerisch Kochen für Freunde''